CRG 30

Kollaboratives Greifmodul mit IO-Link

Für den kollaborativen Einsatz bietet Weiss Robotics mit dem CRG 30 ein kompaktes servoelektrisches Greifmodul mit integrierter Steuerung und IO-Link, das sich insbesondere für das Kleinteilehandling eignet. Der CRG 30 Greifer verfügt über eine integrierte Greifkrafterhaltung mit Absolutmesssystem, die das Herausfallen des Werkstücks bei Unterbrechnung der Stromversorgung verhindert.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Kollaborativer Greifer

Zusammen arbeiten

Der CRG 30 wur­de spe­zi­ell für das Mit­ein­an­der von Mensch und Robo­ter ent­wi­ckelt. Abge­run­de­te Kan­ten und eine sicher begrenz­te Greif­kraft machen den CRG 30 Grei­fer zu einem fle­xi­blen Werk­zeug für kol­la­bo­ra­ti­ve Robo­ter. Der CRG 30 erfüllt bereits stan­dard­mä­ßig die DGUV Emp­feh­lun­gen für kol­la­bo­ra­ti­ve Robo­ter­sys­te­me sowie die Anfor­de­run­gen der Norm ISO/TS 15066 und ver­ein­facht damit die Risi­ko­be­ur­tei­lung ihrer kol­la­bo­ra­ti­ven Robo­ter­an­wen­dung erheb­lich und bringt Sie so schel­ler an Ihr Ziel.

Sensorlose Greifkraftregelung

Greifen mit Gefühl

Durch die sen­sor­lo­se Greif­kraft­re­ge­lung kön­nen auch sprö­de, zer­brech­li­che oder nach­gie­bi­ge Tei­le sicher und zuver­läs­sig gegrif­fen wer­den. Über moderns­te modell­ba­sier­te Algo­rith­men wird die aktu­el­le Greif­kraft aus dem Antriebs­zu­stand ermit­telt und auf den vor­ge­ge­be­nen Wert gere­gelt. Die­se Tech­nik garan­tiert ein repro­du­zier­ba­res Griff­er­geb­nis auch bei wech­seln­den Umge­bungs­be­din­gun­gen. Sowohl Greif­wei­te als auch Greif­kraft kön­nen für jeden Griff fle­xi­bel vor­ge­ge­ben und somit opti­mal auf das Greifteil abge­stimmt wer­den. Zudem unter­stützt der CRG 30 vor­de­fi­nier­te Grif­fe, die von der Anla­gen­steue­rung ein­fach selek­tiert wer­den kön­nen.

Kommunikation über IO-Link

Gute Verbindungen

Para­me­trie­rung und Ansteue­rung des CRG 30 Grei­fers erfol­gen über den weit ver­brei­te­ten Indus­trie­stan­dard IO-Link.
Dies schafft Fle­xi­bi­li­tät, denn IO-Link ver­ein­facht nicht nur die Anbin­dung an die Pro­zess­steue­rung, son­dern erleich­tert auch die Para­me­trie­rung und Dia­gno­se in der Anla­ge über ein stan­dar­di­sier­tes Pro­to­koll. So haben Sie Ihren Pro­zess immer fest im Griff.

Integrierte Greifteilerkennung

Vergessen Sie externe Näherungsschalter

Der CRG 30 ver­fügt über eine ein­ge­bau­te Greif­steue­rung mit inte­grier­ter Greifteiler­ken­nung. Damit ist eine siche­re Hand­ha­bung auch in schwie­ri­gen Situa­tio­nen garan­tiert. Durch sei­nen prä­zi­sen ser­vo­elek­tri­schen Antrieb kön­nen die Greif­fin­ger fle­xi­bel vor­po­si­tio­niert und so unter­schied­li­che Werk­stü­cke ohne Umrüs­ten gegrif­fen wer­den. Durch den Weg­fall der sonst übli­chen exter­nen Sen­so­ren wird die Stör­kon­tur des Grei­fers mini­miert und die Pro­zess­si­cher­heit deut­lich erhöht.

Absolutmesssystem

Weiß, wo er ist

Dank des neu­en Abso­lut­mess­sys­tems kennt der CRG 30 beim Start auch ohne Aus­füh­ren einer Refe­renz­fahrt sei­ne Fin­ger­po­si­ti­on. Dadurch wird es mög­lich, den Greif­pro­zess ein­fach fort­zu­set­zen, wenn die Betriebs­span­nung des Grei­fers durch einen Not­halt oder einen Neu­start des Anla­gen­pro­gramms zuvor unter­bro­chen wur­de.

Zuverlässige Technik

Starke Qualität für höchste Ansprüche

Mit dem CRG 30 set­zen Sie auf höchs­te Qua­li­tät und moderns­te Tech­nik. Die war­tungs­frei­en und rei­bungs­ar­men Wälz­la­ger­füh­run­gen mit FDA-kon­for­mer Lebens­dau­er­schmie­rung machen den Grei­fer sehr robust und ermög­li­chen ein prä­zi­ses und fein­füh­li­ges Grei­fen über den gesam­ten Hub. Durch die ein­zig­ar­ti­ge Dop­pel­la­ge­rung der Grund­ba­cken ist die Greif­kraft nahe­zu unab­hän­gig von der Fin­ger­län­ge. Der eben­falls war­tungs­freie bürs­ten­lo­se DC-Ser­vo­mo­tor sorgt für eine hohe Dyna­mik sowie Effi­zi­enz und gewähr­leis­tet eine lan­ge Lebens­dau­er.

CRG 30-050
Hub 50 mm (25 mm per Finger)
Greifkraft, einstellbar 7,5 bis 30 N
Stromversorgung 24 V
Kommunikation IO-Link v1.1, COM2 (38,4 kbit/s)
Betriebstemperatur 5 bis 50 °C
Eigengewicht 460 g

Produktblätter

CRG 30 Produktblatt  CRG 30 Produktblatt

Pro­dukt­blatt für das Greif­mo­dul CRG 30

Zeichnungen

CRG 30-050 STEP Modell  CRG 30-050 STEP Modell

3D-CAD Modell des CRG 30-050

FL-ISO50-CRG30 STEP Model  FL-ISO50-CRG30 STEP Model

3D-CAD Modell des FL-CRG30-ISO50

Das könnte Ihnen auch gefallen …